5 Tipps zur Auswahl von Urlaubsbildern und Fotorahmen

Die Sommerferien sind in einigen Bundesländern bald zu Ende und schon stellt sich für viele Urlauber die gleiche Frage: Was tun mit den ganzen Bildern aus dem Urlaub? Bevor die Bilder auf der Festplatte verstauben, können Fotorahmen Abhilfe schaffen. Das Schwierigste ist die Auswahl. Wir helfen hier mit 5 praktischen Tipps.

Fotorahmen gehören zu den beliebtesten Bilderrahmen in unserem Online-Shop. Diese Rahmen sind nicht nur günstig, sondern vor allem in vielfältigen Ausführungen erhältlich. Lesen Sie hier unsere Fotorahmen-Tipps:

  1. Galerierahmen: Diese Fotorahmen sind etwas Besonderes, da Sie damit gleich mehrere Fotos einrahmen können. Galerierahmen bieten die Chance, Urlaubsbilder entweder thematisch oder nach bestimmten Motiven sortiert auszustellen. Auch die Anordnung der Bilder kann je nach Ausführung des Fotorahmens variieren. Grundsätzlich haben Sie mit einem Galerierahmen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.
  2. Objekt-Fotorahmen: Sie wollen den Sand vom Urlaubsstrand mit einer Muschel und einem tollen Meerbild als Erinnerung arrangieren? Mit Objektrahmen ist dies kein Problem. Deknudt ist ein Hersteller, der diese besondere Rahmenart auch für Fotos anbietet. Größere Objektrahmen können mit mehreren Bildern und gleich mehreren Objekten befüllt werden.
  3. Fotorahmen aus Schiefer oder Sandstein: Abwechslung bringen die ausgefallenen Fotorahmen von Country Living. Aus Schiefer oder Sandstein gefertigte Rahmenprofile sorgen hier dafür, dass Urlaubsfotos auf jeden Fall zur Geltung kommen.
  4. Die Fotoauswahl: Schwierig wird es, wenn man 1.000 Urlaubsbilder auf eine „Top10“ reduzieren muss. Hier hilft immer, nach bestimmten Kategorien vorzugehen. Sie können z.B. die Bilder nach Sehenswürdigkeiten sortieren oder sie tageweise anordnen. Dann wählen Sie aus jeder Kategorie immer einen Favoriten. So verfahren Sie immer weiter, bis Sie schließlich Ihre Top10 zusammengesucht haben. Natürlich funktioniert die Auswahl auch über Personen. Wenn Sie z.B. zu viert im Urlaub waren, wählen Sie entweder ein Bild mit allen Vieren als Favorit oder arrangieren Ihre Urlaubsbilder so, dass jeder einmal zu sehen ist.
  5. Portraitrahmen: Diese speziellen Fotorahmen sind perfekt geeignet, um auch im Büro die schöne Erinnerung an den letzten Urlaub aufleben zu lassen. Beim Blick vom Bildschirm auf ein Urlaubsfoto kann der Stress im Alltag für einen Moment verschwinden…

Das waren unsere 5 Tipps für Urlaubsbilder und Fotorahmen. Falls Sie noch weitere Anregungen haben, freuen wir uns auf Ihre Kommentare!

Alle Fotorahmen finden Sie bei AllesRahmen übrigens hier.

Menü