Bespannte Keilrahmen und Keilrahmenleisten von Klüber-Gebira

Das Interesse an der guten Rahmung zeigt sich bei Klüber-Gebira vor allem an Ihrem Verständnis für die Kunst. Wer eine gute Einrahmung machen möchte, versteht nämlich auch das, was eingerahmt wird: Kunstwerke, die angemessen in Szene gesetzt werden möchten. Deshalb beginnt eine gute Einrahmung schon viel früher und die Marke Klüber-Gebira geht zu den Ursprüngen der Malerei zurück. Deshalb bietet die Marke auch den klassischen Maluntergrund schlechthin an: Keilrahmenleisten, bespannt und unbespannt.

Keilrahmenleisten

Die Keilrahmenleisten, welche von Klüber-Gebira angeboten werden, werden allesamt von der Marke selbst in Deutschland produziert. Passgenauigkeit und Stabilität spielen dabei eine ebenso große Rolle bei den einzelnen Leisten, wie bei den bereits bespannten Keilrahmen. Die Leisten müssen eine gewisse Stabilität aufweisen und dennoch leicht flexibel sein, damit sie der Spannung, die bei dem Aufspannen einer Leinwand aufkommt, standhalten. Deshalb wird gutes Kiefernholz verwendet und darauf geachtet, dass sich die Leisten einwandfrei zusammenstecken lassen. Die Zuschnitte und Einschnitte zum Zusammenfügen der Leisten werden vom Hersteller selbst vorgenommen, weshalb man sich auf ein einwandfreies Ergebnis verlassen kann. Es sind nämlich diese Ecken, die dafür sorgen, dass ein aufgespannter Stoff, ob Baumwolle, Leinen oder Jute, später gut hält.

Keilrahmenleisten für kleine und große Bilder

Bei größeren Größen kommen die Keilrahmenleisten automatisch mit Mittelstück oder einem Kreuz. Das bedeutet, dass eine oder zwei zusätzliche Leisten zwischen den eigentlichen Leisten dafür sorgen, dass optimale Stabilität gegeben ist und dass sich die Keilrahmenleisten nicht verziehen. Diese Gefahr besteht vor allem dann, wenn man sehr feucht auf dem darauf bespannten Stoff malt und besonders dicke Schichten von Farbe aufträgt. Handelt es sich um eine bedruckte Leinwand, mit einem Fotomotiv zum Beispiel, sollte ein Verziehen der Leisten in keinem Fall stattfinden.

Wie man einen Keilrahmen bespannt, können Sie in diesem Video sehen, welches Ihnen in wenigen Schritten erklärt, wie es auch zu Hause bei Ihnen ganz einfach zu machen ist:

Handelt es sich jedoch um ein größeres Format, welches eine größere Herausforderung bei der Bespannung darstellt, können Sie selbstverständlich einen Keilrahmen bekommen, welcher schon bespannt ist. Dieser ist bis zu einer Größe von 100 x 120 cm in dieser Auswahl zu bekommen. Bei den bereits bespannten Keilrahmen haben Sie die Sicherheit, dass die Bespannung fachmännisch vorgenommen wurde und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie über eine Handheftpistole oder eine Spannzange verfügen, die für eine optimale Bespannung unabdingbar sind. Die bereits mit einem grundierten Baumwollstoff bespannten Keilrahmen wurden von Hand bespannt und kommen Inklusive Keilen, die Sie zum nachkeilen verwenden können, um noch mehr Spannung zu erzeugen.