Schattenfugenrahmen von DÖHNERT

Döhnert kennt sich hervorragend mit der Bearbeitung des Materials Holz aus. Deshalb dürfen in seinem Sortiment auch Schattenfugenrahmen nicht fehlen. Keilrahmen werden heutzutage immer häufiger in Schattenfugenrahmen eingefasst. Das hat zwei Gründe: So ein Schattenfugenrahmen ist praktisch, da er vor allem beim Transport die Ecken des Gemäldes schützt. Aber auch an der Wand hilft diese Einfassung, dass das Bild nicht so verstaubt und stärkt zusätzlich die Ecken. Der zweite Vorteil ist, dass der Schattenfugenrahmen einen eindrucksvollen Tiefeneffekt schafft, den ein Keilrahmen alleine nicht hat. Deshalb bietet Döhnert hier zwei verschiedene Modelle in unterschiedlichen Preisklassen an, die Sie in verschiedenen Größen bekommen können.

Der Schattenfugenrahmen wird von hinten an das Bild geschraubt und so ergibt sich rundherum ein Abstand von 0,7 cm (Dieser wird von Döhnert automatisch zu Ihrem Bildformat dazugerechnet. Sie bestellen also in der Größe Ihres Bildes). Dadurch einsteht die sogenannte Schattenfuge, welche den bekannten Tiefeneffekt erzeugt und das Keilrahmenbild so präsentiert, als würde es schweben. Die Leisten haben alle eine Breite von 1,20 cm. Sie können diese auch in verschiedenen Größen bekommen und auch eine Maßanfertigung ist möglich.

Schattenfugenrahmen für Gemälde und Fotos

Selbstverständlich kann der Schattenfugenrahmen für Gemälde verwendet werden. Diese Benutzung entspricht seinem Naturell. Ob Ölgemälde, Acrylbild oder eine Tuschezeichnung oder Collage auf Leinwand: Alles was auf Keilrahmen bespannt werden kann, kann auch in einen Schattenfugenrahmen eingefasst werden und so noch eindrucksvoller wirken. Auch auf Leinwand gedruckte und auf Keilrahmenleisten gespannte Fotos können so ihren Platz in einem Schattenfugenrahmen finden. Je nachdem, wofür der Schattenfugenrahmen verwendet werden soll, kann die passende Farbe gewählt werden und das Gesamtbild des Wohnraums, in welchem sie eingesetzt wird, noch optimieren.

Wenn Sie einen Schattenfugenrahmen für Ihr Gemälde möchten, dann ist Döhnert eine gute Wahl. Die hochwertigen Rahmen werden seit geraumer Zeit produziert, sodass die Fertigungsprozesse stets weiter optimiert werden konnten und das Ergebnis sich sehen lässt. Da die Schattenfugenrahmen keine Rückwand und kein Glas vorne haben, ist es besonders wichtig, dass die Leisten gut zusammenhalten, sodass sie in sich stabil sind. Deshalb wird besonders bei den Schattenfugen auf präzise Verarbeitung geachtet und da ist auf Döhnert Verlass.

Popup schließen
Pünktliche Lieferung vor Weihnachten!

Wir liefern Ihre Bestellungen noch pünktlich zum Weihnachtsfest.
Nur noch   Leider ist die Aktion bereits vorbei.

 

 

walther Weihnachtsquiz Jetzt teilnehmen und
ein iPhone 11 und mehr gewinnen!