Keilrahmen und Keilrahmenleisten nach Maß

Keilrahmen dienen dazu, Leinwand aufzuspannen: ob Baumwolle, Leinen oder Jute, prinzipiell kann jeder Stoff auf Keilrahmenleisten bespannt werden. Ganz egal, was Ihre Wand schmücken soll, wir können Ihnen die maßgefertigten Leisten dazu liefern.

Wie funktionieren die Keilrahmenleisten?

Das Bespannen von Leinwand auf Rahmen hat eine lange Tradition und wurde schon in der italienischen Renaissance praktiziert. Die Technik des Bespannens und das Zuschneiden der Leisten wurden dabei stetig verbessert, sodass heute nicht mehr nur eine einfache Massivholzleiste an die nächste genagelt wird. Die Keilrahmenschenkel werden heutzutage in einem 90° Winkel mithilfe von Einschnitten in den Leisten ineinander gesteckt, die Leinwand von hinten mit einem Tacker am Holz fixiert und die Leisten zur Spannung verkeilt. So entsteht eine Stabile Verbindung, welche dem Bild einen dreidimensionalen Charakter verleiht.

Was wird auf Keilrahmen gespannt?

Vor allem werden Gemälde auf Keilrahmen gespannt, aber auch Fotodrucke machen sich gut auf Keilrahmen, da ein dreidimensionaler Effekt entsteht. Dabei ist es heute gängig die Keilrahmenleisten so zu bespannen, dass das die Seiten auch mit Motiv umspannt sind. Es ist eben diese Besonderheit, die ihr Bild besonders hervorhebt und hochwertig aussehen lässt. Wenn Sie möchten, können Sie übrigens auch noch einen dazu passenden Schattenfugenrahmen in unserem Shop bekommen - und das auch mit Sondermaß.

Sonderanfertigung für Ihr Bild Maß

Kunst fällt oft aus dem Rahmen oder hat ein spezielles Maß, das keinem Standard entspricht. Vor allem bei echten Gemälden von Künstlern ist das oft der Fall. Aber auch wenn Sie Ihr Foto perfekt auf die Maße der Wände im Wohnzimmer abstimmen möchten, können Sie hier die Keilrahmenleisten bekommen die Sie brauchen. Sie geben die Ausmaße ganz einfach an und die Schenkel sind schon bald zum Zusammenbauen bei Ihnen zu Hause. Die Keile, für ein perfektes aufspannen ihres Bildes oder Fotodrucks werden automatisch mitgeliefert. So bekommen Sie die perfekte Spannung hin.

Wie funktioniert das Bespannen?

Es ist gar nicht schwer so eine Leinwand selbst zu bespannen. Die Leisten haben bereits die von Ihnen bestellten Maße und müssen nur noch ineinander gesteckt werden. Ab einer Länge von 80cm empfehlen wir auch Mittelstücke dazu zu bestellen, die für extra Stabilität sorgen und gewährleisten, dass sich nichts verzieht. Das wichtigste ist, auf Rechtwikligkeit zu achten, sodass auch alles gerade ist. Außerdem sollten von Vorne keine weißen Ränder zu sehen sein. Letztendlich kommen für eine Stabile Verbindung und optimale Spannung noch Keile in die Ecken.
Hier können Sie sich ein Video ansehen, in welchem genau erklärt wird, wie man einen Keilrahmen bespannt. So kann gar nichts schief gehen!