Wir feiern 20. Firmenjubiläum!
20% Rabatt ab 60€ Warenwert
Gutscheincode: 20Jahre (bis Sonntag 24 Uhr)

Gläser für Bilderrahmen

Die verschiedenen Glasarten

Sind Sie auf der Suche nach einem Ersatzglas für Ihren Bilderrahmen? In der Kategorie Zubehör werden Sie sicher fündig: Unser Angebot an Bildergläsern reicht von Normalglas, Antireflexglas bis hin zu Museumsglas. Diese Ersatzgläser können Sie übrigens auch individuell zugeschnitten bestellen, sollten Sie einen Bilderrahmen nach Maß damit ausstatten wollen. Wollen Sie mehr über unserem Angebot erfahren? Einfach weiterlesen...

Standardglas für Bilderrahmen

Die meisten Bilderrahmen, die Sie bei uns im Online-Shop erwerben können, sind mit Normalglas (Standardglas) ausgestattet. Bei allen Standardgläsern handelt es sich genauer um Floatglas, das mit einer sehr glatten Oberfläche ohne Unregelmäßigkeiten überzeugen kann. Normalglas ist nicht entspiegelt, das heißt, dass Sie seinen Reflexionsgrad mit jenem von Fensterglas vergleichen können.

Wenn Sie Ihr Bild mit Normalglas einrahmen, ist es vor Staub, Schmutz, Berührung und vor Wasserspritzern geschützt, aber nicht vor UV-Strahlung. Daher empfehlen wir Ihnen, den Bilderrahmen an einer sonnengeschützten Wand aufzuhängen.

Normalglas ist die kostengünstige Lösung für Ihr Foto oder Poster und kann in viele verschiedene Bilderrahmen eingesetzt werden. Handelt es sich bei Ihrem Bild um eine Zeichnung mit Kohle, Tusche, Kreide oder Wasserfarben und sollte das Rahmenprofil eine Falzhöhe von etwa 9 mm bis 20 mm haben, legen wir Ihnen ans Herz, das Bild zusätzlich mit einem Passepartout einzurahmen.

Die verschiedenen Bildergläser

Gläser für Bilderrahmen

Was möchten Sie einrahmen? Handelt es sich um die Einrahmung eines Urlaubsfotos oder besitzen Sie eine wertvolle Grafik? Nicht nur das einzurahmende Objekt, sondern auch der Bilderrahmen geben vor, welches Bilderglas das richtige ist. Lesen Sie sich in unserem Magazin schlau.

Kunstglas für Bilderrahmen

Der große Vorteil von Acrylglas (auch Kunstglas) ist seine Bruchfestigkeit. Vor allem in Gebäuden mit hohem Publikumsverkehr wie Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen ist es aus Sicherheitsgründen ratsam, Bilderrahmen mit Kunstglas zu verwenden.

Der zweite große Vorteil von Acrylglas ist sein vergleichsweise geringes Gewicht. Aus diesem Grund empfehlen wir grundsätzlich, alle Bilderrahmen ab Format 70 x 100 cm mit Acrylglas auszustatten. Die leichte Kunstglasscheibe reduziert also das Gesamtgewicht des Rahmens. Zur Veranschaulichung: Eine 2 mm dicke Glasscheibe wiegt in Format DIN A0 bereits knapp 5 Kilo. Dieses Gewicht würde auf dem Bilderrahmenprofil und auf den Aufhängern lasten und sie schnell verschleißen.

Einige unserer Acrylgläser haben außerdem den Vorteil, dass sie UV-Schutz bieten und kaum das Licht reflektieren.

Acrylglas ist in den meisten Fällen kratzempfindlich. Daher werden die Kunstglasscheiben beidseitig mit einer Schutzfolie ausgestattet, die Sie vor der Verwendung abziehen können. Kohlezeichnungen und Kreidebilder sollten Sie nicht mit Kunstglas einrahmen, da es sich elektrostatisch aufladen kann und die einzelnen Farbpartikel anzieht.

Antireflexglas für Bilderrahmen

Die Oberfläche von Antireflexglas reflektiert kaum das Licht, was einen Kunstgenuss ohne störende Lichtreflexionen möglich macht. Antireflexglas kann entweder echtes Glas oder Acrylglas sein. In unserem Sortiment können Sie für Ihr Bilderglas aus zwei Arten von Antireflexglas wählen.

  1. Interferenzoptisch entspiegeltes Antireflexglas ist besonders hochwertig und so gut wie unsichtbar. Die Farben auf dem Bild werden nicht verfälscht und es ist hervorragend für Objektrahmen und Bilderrahmen mit Distanzleiste geeignet.
  2. Antireflexglas mit mikrogeätzter Oberfläche hat eine matte Oberfläche, die die einfallenden Lichtstrahlen zerstreut und somit die Reflexionen vermindert. Die Farbintensität des Bildes kann leicht geschwächt werden und es ist aufgrund der matten Oberfläche besser für flache Rahmenprofile geeignet.

Museumsglas für unersetzliche Kunstwerke

Das Glas im Bilderrahmen kann einen enormen Unterschied machen. Haben Sie ein wertvolles und unersetzliches Kunstwerk erstanden und möchten es einrahmen? Oder möchten Sie ein einmaliges Bild, das einen hohen persönlichen Wert für Sie hat, an die Wand hängen? Für maximalen Kunstgenuss und zuverlässigen Schutz ist Museumsglas die richtige Wahl. Es vereint viele Vorteile in sich, unter anderem klare Farben, hohe Transparenz bei geringer Lichtreflexion und einen hohen UV-Schutz, der je nach Glas bei 70% und aufwärts liegt.

Bildergläser nach Maß bestellen

Haben Sie einen Bilderrahmen im Sonderzuschnitt, dem noch ein Bilderglas fehlt? Alle oben genannten Gläser sind auf Wunsch auch als Maßanfertigung erhältlich, sodass sie auch in Bilderrahmen passen, die keinem Standardmaß entsprechen.