Kunststoff-Bilderrahmen von Artvera

Kunststoff ist ein sehr vielseitiges Material, welches sich hervorragend verarbeiten lässt. Deshalb wird aus diesem Stoff so einiges hergestellt. Unter anderem auch Bilderrahmen. Diese sind vor allem eines: federleicht. Das ist praktisch, wenn man den Bilderrahmen mal an einen anderen Platz hängen möchte, wenn man häufig umzieht oder wenn man die Wand nicht unnötig belasten möchte und für das Anbringen eines Bilderrahmens nicht noch extra bohren will. Bei einem Bilderrahmen aus Kunststoff reicht meist ein ganz normaler Nagel aus und das Bild ist im Handumdrehen angebracht.

Des Weiteren ist Kunststoff bruchresistent und vor allem in Kombination mit Kunstglas eine sichere Variante, die sich vor allem für das Kinderzimmer eignet. Aber auch im Flur oder neben der Garderobe und an Orten, wo sich viel bewegt wird, ist solch ein Bilderrahmen eine gute und vor allem relativ sichere Alternative zum Bilderrahmen mit Normalglas.

Kunststoff-Bilderrahmen sind die klassische und einfache Lösung für eine schnelle und unkomplizierte Rahmung. Dabei bieten sie eine besonders große Palette an wählbaren Farben sowie interessante Staffelpreise.

 

walther Weihnachtsquiz Jetzt teilnehmen und
ein iPhone 11 und mehr gewinnen!