Stilrahmen von Klüber-Gebira

Klüber-Gebira glänzt in jeder Kategorie durch Präzision bei der Verarbeitung und durch Ideenreichtum bei den vielfältigen Designs. Diese zwei Schwerpunkte sind auch besonders bei den Stilrahmen zu erkennen, die sich durch eine feine Optik und durch optimale Funktionalität auszeichnen.

Stilrahmen – Rahmen mit Stil

Was bedeutet es eigentlich, wenn man sich für einen Stilrahmen entscheidet? Ist es ein Rahmen mit Stil? Ja! Aber es steckt noch viel mehr hinter dieser Bezeichnung. Die Bilderrahmen, welche Sie in dieser Kategorie finden, sind alten Modellen aus der Geschichte nachempfunden und zeigen deshalb besonders detailgenaue Verzierungen auf den Leisten. Die Muster auf diesen Bilderrahmen stammen nicht ausschließlich aus der Epoche des Barock, weshalb man hier nicht von reinen Barockrahmen sprechen kann. Vielmehr sind die Ursprünge der Modelle in verschiedenen Epochen seit der Gotik zu finden. So kommt es auch, dass bei den Bilderrahmen in dieser Kategorie so unterschiedliche Modelle zu finden sind, die gleichzeitig antik anmuten und dennoch sehr unterschiedlich wirken.

Stilrahmen von Klüber-Gebira

Der Marke Klüber-Gebira ist es nicht nur wichtig, dass die Stilrahmen eine authentische Spiegelung der Vorbilder aus vergangenen Zeiten sind, sie legen außerdem großen Wert auf eine solide Verarbeitung und gute Materialien von A bis Z. Die Marke schöpft aus über 40 Jahren Erfahrung und nutzt das Knowhow für die bestmögliche Nachahmung von Rahmen, die geschichtlichen Wert haben. Die Einfassungen werden detailgetreu und über Eck verarbeitet. Die Gehrung der Rahmen wird von Hand geschlossen und zeigt deshalb ein reiches Relief, das nahtlos aussieht und optisch überzeugt.

Stilrahmen in dieser Auswahl

Alle Bilderrahmen, die Sie in dieser Kategorie finden, wurden nach alten Modellen gefertigt und bestehen aus Massivholz. Diese Exemplare werden nicht nur für die Optik so bearbeitet, dass sie authentisch und prunkvoll wirken. Auch was dahinter steckt ist wertvoll und zeugt von der großen Expertise des Herstellers. Die Stilrahmen sind in jedem Fall alterungsbeständig und solide.

Jetzt geht es nur noch darum, dass Sie Ihren Favoriten der hier präsentierten Rahmen heraussuchen, denn auf die Qualität und die einwandfreie Optik ist Verlass. Gefällt Ihnen zum Beispiel das barocke Modell "München", können Sie noch zwischen einer Breite von 6 oder noch prunkvolleren 8 cm wählen. Das patinierte Altgold macht diesen Stilrahmen zu einem absoluten Blickfang in jedem Zuhause. Gefällt Ihnen etwas derbere Dekadenz, dann könnte "Hamburg" zu Ihnen passen, der mit dunklem Altgold eine außerordentliche Präsenz im Raum hat, die elegant und klassisch wirkt. Ein ganz anderes Design zeichnet den Stilrahmen "Berlin" aus, welcher ein halbrundes Profil hat und welchen eine Perlkante an der inneren und äußeren Kante schmückt, während außerdem silberne Zierstreifen an den Ecken vorhanden sind, die den Blick des Betrachters auffangen und zum Bild im Rahmen lenken.