Bilderrahmen aus Aluminium

Bei der Auswahl eines geeigneten Bilderrahmens gibt es viele kleine Details zu beachten, die Ihnen später nicht nur die Hängung erleichtern oder ihr Kunstwerk vor äußeren Einflüssen schützen, sondern überdies auch die langjährige Freude an einem formvollendeten Deko-Element beinhalten, das sich stilsicher an Ihr Interieur anpasst. Von den offensichtlichen Charakteristiken wie Größe und Farbe abgesehen, spielt das Material eine essentielle Rolle.

Ein Favorit in der Bilderrahmenherstellung ist daher das Leichtmetall Aluminium. In der Verarbeitung angenehm zugänglich, im Endprodukt äußerst flexibel und gleichzeitig enorm robust – das sind die Hauptmerkmale eines Aluminiumrahmens, die vielseitige Vorteile schaffen. Mit einem Aluminiumrahmen können Sie verschiedenartige Medien einfassen und stilgerecht präsentieren; sehr große, mittelgroße und kleine Formate finden einen angemessenen und vor allem sicheren Platz. Gerne wird der Alurahmen jedoch auch aufgrund seiner puristischen Farbigkeit gewählt: Das silbrig-weiß spiegelnde Material überzeugt mit einer edlen, filigranen Optik und kann – ob in poliertem, gebürstetem oder lackiertem Zustand – bildschöne Seherlebnisse schaffen.

Der Klassiker unter den Wechselrahmen

Alurahmen Spacy von walther designWer seine Kunstwerke gerne aufhängt, umhängt oder oftmalig neue Bilder dazu hängt braucht einen stabilen, vertrauenswürdigen Bilderrahmen, der einen häufigen Bildwechsel unterstützt ohne langfristig Schaden zu nehmen. Ein Bilderrahmen aus Aluminium ist in einem solchen Fall die perfekte Wahl: Das belastbare und unverwüstliche Profil ist so konzipiert, dass es auch bei starker und langjähriger Nutzung unglaublich geringe Verschleißspuren aufweist. Gleichzeitig steht die Behandlung und Säuberung von einem Alurahmen in keinem Verhältnis zu beispielsweise einem Bilderrahmen aus Holz, welchen man pflegen muss und welcher sich bei unbeständigen Temperaturen und äußeren Einflüssen verziehen kann. Ein feuchtes Tuch reicht aus um den Alurahmen vollständig zu reinigen und von eventuellem Schmutz und Staub zu befreien.

Dezente, praktische und resistente Aufhängelösungen tragen ebenfalls zu einem schnellen, unkomplizierten Bildwechsel bei. So wird das Auf- und Abhängen zur Leichtigkeit. Ob spezielle Drehfederverschlüsse oder integrierte Andruckfedern, schnelles Lösen und Fixieren ist stets gewährleistet.

Medienvielfalt im Alurahmen

Aufgrund edler Farbnuancen, ausgewogenen Grauabstufungen, sowie gleichmäßigem Glanz bietet der Alurahmen ein bunt gemischtes Einsatzgebiet. Erfrischend wirkt ein farbneutrales Aluprofil in Kombination mit moderner und zeitgenössischer Kunst, sowie Grafik und Posterdrucken. Für eine ausgefallene, professionelle Bildpräsentation von Fotografien wählen Sie einen Alurahmen mit Passepartout, das Ihr Bild langfristig schützt und mit einer aufregenden Tiefenschärfe begeistert. Ein Alurahmen punktet immer mit augenscheinlich modernen Merkmalen in der Rahmung von einfachen Bildern, Zeichnungen, sowie Werbeplakaten, Infoblättern und Firmenbezogenen Arbeiten. Diese Diversität bringt den Alurahmen ganz weit nach vorne – sei es im privaten oder im gewerblichen Einsatzgebiet. Ein Bilderrahmen aus Aluminium passt sich individuell und ästhetisch an eine moderne, puristische und junge Inneneinrichtung an und setzt entsprechende Kontraste in einem traditionellen, gediegenen Ambiente. In Büros und betrieblicher Umgebung wirken Bilderrahmen aus Aluminium seriös und professionell und tragen zu einer ästhetischen, abgerundeten Raumatmosphäre bei, die wohl überlegt, optisch herausragend und äußerst vertrauenswürdig anmutet.

Überragende Optik mit sensationeller Bildwirkung

Alurahmen Profil 56 von Nielsen DesignProfile aus Aluminium sind leicht herzustellen und daher in mannigfaltigen Varianten verfügbar. Breite Leisten stellen die Stabilität und Widerstandsfähigkeit des Materials in den Vordergrund und muten vor allem in Kombination mit Passepartouts durchaus elegant und zeitgemäß an. Schmale Profile rücken das Bildmotiv klar in den Vordergrund und überzeugen mit der gleichen massiven Resistenz und Dauerhaftigkeit, wirken jedoch optisch viel zarter und filigraner. Ob Blockprofil oder abgerundete Leisten, Alurahmen verzeichnen eine stets gleichbleibende Stabilität bei formschöner Wirkung.

Selbstverständlich gibt es Bilderrahmen aus Aluminium auch in einer undenkbar großen, schillernden Farbpalette, die Lichtreflexe ausgezeichnet einfängt und verstärkend widerspiegelt – ein Seherlebnis der Extraklasse! Rahmenfarben sollten dabei auf Bildmotiv, Stimmung im Bild oder auch Grundton abgestimmt werden um einen möglichst harmonischen Effekt zu erzielen.

Neben Lackierungen vielschichtiger Natur können Sie auch die Textur einen Alurahmens frei bestimmen. Gebürstete Profile setzen auf aufregende haptische Eindrücke, die ausgewogene Kontraste zum Bildmotiv setzen können oder sich gleichermaßen für die Textilität und Oberflächengestaltung Ihres Kunstwerks einsetzen. Obwohl oftmals auf die kühlen, glatten Profile von Alurahmen zurückgegriffen wird, die eine eher neutrale, formschöne Bildpräsentation unterstützen, lohnt es sich immer, mit der Oberflächenveredlung der Profile zu experimentieren.

Aluminiumrahmen haben den Vorteil, sich hervorragend mit Möbeln und Deko-Elementen verbinden zu lassen und sich ebenso dezent in ein bereits bestehendes Einrichtungsgefüge einzubetten. Gleichzeitig können sie umgekehrt auch als individuelle, selbständige Highlights in einer traditionellen Umgebung den Raum bestimmen.

Passepartouts als professionelle Begleiter des Alurahmens

Ein silbrig glänzender, matt-grauer oder anthrazitfarbener Bilderrahmen aus Aluminium kann wunderbar mit einem weißen, cremefarbenen, dunklen oder sogar farbigen Passepartout in Einklang gebracht werden. Neue Farbwelten und Tiefenschärfen werden sich vor Ihren Augen eröffnen. Dunkles Blau, Grau, Grün oder Violett sind die Vorreiter in der endlos-scheinenden Farbpalette. Ansprechende Metallic-Looks werden gerne mit neutralen, matten Farbtönen gekoppelt um eine Bildwirkung ohne farbliche Überlagerung zu genießen. Das Schöne ist jedoch, dass diese Farbwirkungen subjektiv sind und Sie somit ganz individuell aussuchen und gestalten können – Ihr Geschmack steht im Fokus.

Der rundum perfekte Rahmen

Die Entscheidung zu einem Aluminiumrahmen liegt nicht fern, daher fassen wir für Sie noch einmal alle einzigartigen Charakteristiken auf einen Blick zusammen:

Erleben Sie einmalige Ästhetik mit äußerst robustem, langlebigem Profil bei sehr geringem Gewicht. Dieses verhilft zu einem unproblematischen Bildwechsel, der – auch bei starker Benutzung – keine Verschleißspuren aufweist. Eine leichte Handhabung und Reinigung komplementieren die solide Alltagstauglichkeit. Aluminium dient als sehr zugängliches Material, so werden Bilderrahmen in vielfältiger Formatauswahl in Standardgrößen, sowie Maßanfertigungen produziert. Auf natürliche Art und Weise unterstützt ein Alurahmen die Wirkkraft Ihres Kunstwerks ohne es zu überlagern oder mit aufdringlichen Farben zu dominieren. Hochwertige Bilderrahmen aus Aluminium können bereits zu kostengünstigen Preisen erworben werden – Qualität und Preis stehen jedoch nach oben hin alles offen.

Bilderrahmen aus Aluminium werden auch in Form von Objekt- oder Distanzrahmen, Schattenfugenrahmen, sowie Portrait-Fotorahmen hergestellt, was die Rahmenpalette positiv erweitert. Mit dem Klassiker unter den Wechselrahmen werden Sie nicht enttäuscht sein:  Ein Alurahmen bietet die Möglichkeit vielseitiger, moderner Rahmung, überragender Optik und harmonischer Seherlebnisse, die in vielen Settings Platz finden. Professionelle Eloxierungs- und Nasslackverfahren inspirieren mit einer berauschenden Farbpalette, die Profilfärbungen und Schattierungen vom Feinsten bietet. Gebürstet, matt oder auf Hochglanz poliert, Abwechslung, Ästhetik und Funktionalität verleihen dem Bilderrahmen aus Aluminium die Eigenschaften eines wahren Gewinners.

 

Zu diesem Thema passend :
Popup schließen
Pünktliche Lieferung vor Weihnachten!

Wir liefern ALLE Bestellungen noch pünktlich zum Weihnachtsfest. Garantiert!