Galerieschienen - Die flexible Lösung für Ihre Bildaufhängung

Bei Galeristen, Fotografen und professionellen Kunstschaffenden sind sie besonders beliebt: Galerieschienen. Wieso das so ist, und wie diese einzigartigen Bildaufhängesysteme funktionieren und welche Vor- und Nachteile diese Schienen haben, erklären wir Ihnen hier.

Was sind Galerieschienen?

Galerieschienen von NielsenGalerieschienen sind eine einzigartige Erfindung, die besonders für diejenigen geeignet ist, die häufig Bilderwechsel vornehmen. Mit einer Galerieschiene hat das Bohren, Dübeln, Schrauben und Nageln in der Wand ein Ende. Denn eine Galerieschiene wird einmalig an der Wand angebracht. In der Regel wird sie von außen an die obere Kante einer Wand befestigt, kann aber auch in Stuck eingearbeitet werden und dadurch noch unauffälliger gemacht werden. In die Schiene können Seile eingehängt werden, die als Bildaufhänger dienen. Diese Seile können aus verschiedenen Materialien bestehen und durchsichtig oder sichtbar sein; dass können Stahl- sowie Perlonseile sein, welche mit Haken ausgestattet sind. Diese können komplett in der Schiene verschwinden oder auch sichtbar sein, wodurch ein häufiger Wechsel noch einfacher ist. Durch die Schiene können die Seile frei positioniert werden und ein Bild somit spielend einfach auf der richtigen Höhe montiert werden. Eine Umgestaltung der hängenden Komposition von mehreren Bildern ist außerdem kein Problem, da man die Seile ganz einfach wieder in jede andere Position bringen kann. So ist absolute Flexibilität geboten, die besonders von Kuratoren geschätzt wird.

Modelle von Galerieschienen

Galerieschienen gibt es in verschiedenen Ausführungen für jeden Geschmack und jeden Bedarf. Die Modelle unterscheiden sich im Design, in der Tragkraft und in der Einfachheit der Funktionalität. Besonders wichtig bei Galerieschienen ist, dass sie unauffällig sein sollten, da sie das Gewicht tragen sollen, allerdings keine ästhetische Unterstützung für das Bild darstellen.

Montage von Galerieschienen

Die Montage von Galerieschienen bedeutet einen einmaligen Aufwand, der einem eine Menge Arbeit im Nachhinein erspart. Durch das unmittelbare Anbringen an der Wand unter der Decke ist das Ausrichten außerdem wesentlich einfacher als bei einem einzelnen Bild.

ArtiTeq Aufhängesysteme

Galerieschienen werden von verschiedenen Marken angeboten. Ein Hersteller mit einer großen Auswahl an verschiedenen Modellen ist Artiteq. Diese bewährte Marke legt großen Wert auf eine gute Verarbeitung und soliden Halt. ArtiTeq wird deshalb gerne im privaten Wohnraum, aber auch in öffentlichen Gebäuden verwendet und kommt auch in Museen und Galerien zum Einsatz. Das Sortiment ist umfangreich und besteht aus einer Vielzahl an Galerieschienen, die sehr unterschiedlich sind. Man mag es kaum glauben, wie sehr sich die Galerieschienen unterscheiden können, dienen Sie doch alle dem gleichen Zweck.

Das Modell „Click Rail“ versteckt die oberen Haken der Seile perfekt, welche einfach in die Leiste eingeklinkt werden. Eine weiß grundierte Variante dieser Galerieschiene erlaubt auch ein Streichen, wodurch die Schiene mit Wandfarbe bemalt werden kann und dadurch kaum mehr auf der Wand auffällt. Die Version aus Aluminium wirkt besonders modern und ist hervorragend für Büroräume geeignet. Durch spezielle Verbindungselemente können auch mehr als eine Galerieschiene miteinander verbunden werden und Eckverbindungen ermöglichen das Anbringen von Galerieschienen über Ecken hinweg.

„Top Rail“ ist die Variante der Galerieschiene, welche hervorragend an abgehängten Decken verwendet werden kann. Das Anbringen der Schiene geschieht schnell und einfach und die Schiene ist dabei kaum unsichtbar.

Ein absolutes Galerieschienenwunder ist  Die „Deco Rail“ von ArtiTeq. Diese Galerieschiene verwandelt die Wände nämlich im Handumdrehen und macht jede Wohnung zu einem Altbau! Wie das möglich ist? Ganz einfach. Die Galerieschiene ist in eine Zierleiste integriert, welche wie Stuck aussieht. So gewinnt der ganze Raum an ästhetischem Wert und die Bildseil-Aufhänger sind optimal kaschiert. Ein einzigartiges Twister-System sorgt für einen unkomplizierten und sorgenfreien Austausch sowie eine problemlose Umplatzierung der Bilderrahmen an dieser Galerieschiene. Auch eine moderne Variante dieser dekorativen Galerieschienen gibt es. Es lohnt sich in jedem Fall einen Blick auf diese Möglichkeit zu werfen.

So einfach installieren Sie die Click Rail Galerieschiene

Galerieschienen von Nielsen Design

Auch die Marke Nielsen hat verschiedene Modelle von Galerieschienen in ihrem Sortiment, die dafür sorgen, dass die Bilder einfach und flexibel aufgehängt werden können. Die Schienen dieses Anbieters sind besonders dezent und minimalistisch gestaltet, sodass sie nicht mit der Kunst intervenieren, die an der Schiene angebracht wird. Das praktische Komplett-Set mit Zubehör ist hervorragend geeignet für Einsteiger, die bisher keine Erfahrungen mit Galerieschienen haben, da alles vorhanden ist, was für die Schiene und das Aufhängen von Bildern benötigt wird.

Sehen Sie hier, wie einfach die Nielsen-Galerieschiene montiert werden kann:

Deha Bilderschienen

Auch die bewährte Marke Deha aus dem Schwarzwald bietet ein rundum Galerieschienen Paket an, welches alles beinhaltet, was man für das professionelle Aufhängen an Galerieschienen benötigt. Die verschiedenen Farben ermöglichen ein wunderbares Abstimmen mit der Umgebung, sodass ein professionelles Ergebnis erzielt werden kann. Spezielle Unterlegscheiben sind im Lieferumfang enthalten. Diese dienen zur sichereren Wandauflage und sorgen an den unterschiedlichsten Wänden für einen sicheren Halt. Die Dübel sind auch für Hohlraumwände geeignet.

Galerieschienen für zu Hause, fürs Büro und in Galerien

Galerieschienen sind eine super Sache; ob man Bilder jährlich, monatlich oder wöchentlich wechseln möchte. Wenn man sich an den Komfort von Galerieschienen gewöhnt hat, ist es schwer sich etwas anderes für die Bildaufhängung vorzustellen. Der wahrscheinlich einzige Nachteil jeder Galerieschiene ist, dass die Seile, egal aus welchem Material sie bestehen stets sichtbar bleiben und diese Optik immer ein Teil der Galerieschiene sein werden. Hier nochmal die Vor- und Nachteile - kurz und knapp:

Vorteile von Galerieschienen:

  • Selbsterklärendes System
  • Maximale Gestaltungsfreiheit
  • Nur einmal montieren nötig

Nachteile von Galerieschienen:

  • Seile sichtbar
  • Nur mit Zubehör der jeweiligen Marke verwendbar
Zu diesem Thema passend :