Hängevitrinen
Ihre Sammlerstücke an der Wand aufhängen

Unsere Sammlervitrinen für die Wand

Diese praktischen Vitrinen sind genau das Richtige für alle Sammlerfreunde! Damit erhalten Ihre Lieblingsstücke einen Platz an der Wand, wo sie von allen gesehen und bewundert werden können. Wie und was rahmen Sie mit den Vitrinen am besten ein? Und warum sollten Sie Ihre Sammlerstücke in einer Vitrine aufbewahren? In unserem Artikel stellen wir Ihnen die verschiedenen Modelle und Anwendungen vor.

Vitrine zum Aufhängen oder Vitrinenschrank im Hobbykeller?

Rahmen Sie Modelleisenbahnen ein

In einer Hängevitrine sind Ablagen integriert, auf die Sie Ihre Sammelgegenstände stellen können. Die Gegenstände sind darin sicher aufgehoben, weil die Sammlervitrine Ihre Schmuckstücke vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit schützt. Wenn Sie zum Beispiel begeisterter Modelleisenbahner sind und Sie Ihre Fantasiewelt in Miniatur im Keller untergebracht haben, kann gerade Letzteres zu einer Gefahr für Ihre liebsten Charakterzüge werden. Die Rückwand aus Hartfaser hält diese von den Loks fern. Außerdem gewinnen Sie mit einer Aufbewahrungslösung an der Wand mehr Platz: Eine Schrankvitrine könnte den Weg im Raum versperren, aber mit einem oder mehreren Sammlerrahmen an der Wand finden Sie von allen Seiten Zugang zu Ihrer Bahnstrecke in Miniatur und Ihre Modellwelt kann um weitere Streckennetze wachsen.

Dieser platzsparende Vorteil spielt nicht nur im Keller der Modelleisenbahner eine entscheidende Rolle. Sei es im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Flur, mit einer oder mehreren Hängevitrinen schlagen Sie überall zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie schmücken Ihre Räume, ohne dabei Platz aufgeben zu müssen. Oder vielleicht benötigen Sie ja gar keine Vitrine, sondern besitzen nur ein, zwei oder drei Sammlerstücke? Dann ist der Sammlerrahmen mit einem oder drei integrierten Fächern ebenfalls eine tolle Idee. Aber auch für all diejenigen, die eine stolze Sammlung besitzen, ist die Aufbewahrung an der Wand eine praktische Lösung.

Die Hängevitrinen ist eine platzsparende und flexible Lösung

Hängen Sie Ihren Pokal an der Wand auf

Mit der Hängevitrine müssen Sie sich nicht mehr entscheiden, welche Stücke in welchem Fach gezeigt werden. Oft werden aus Platzgründen herrliche Gegenstände auf das unterste Fach im Vitrinenschrank verbannt, wo sie nicht die Beachtung erhalten, die sie verdienen. Mit dieser Lösung können Sie stattdessen alle Wunderstücke auf Augenhöhe zeigen und sobald Sie mindestens drei Hängevitrinen an der Wand anbringen, erzielen Sie einen richtigen Ausstellungseffekt in Ihrem Wohnraum. Dabei sei an dieser Stelle insbesondere die Flexibilität unserer Hängevitrinen zu nennen. Je nach Wunsch, können Sie die Wand-Deko an einer anderen Stelle an Ihrer Wand oder in Ihrer Wohnung anbringen.

Die Wandgalerie mit dem Sammlerrahmen ergänzen

Die Wandgalerie ist eine charmante Möglichkeit, mit vielen unterschiedlichen Bildern und Rahmen Ihre Wände zu schmücken. Um der Wandgalerie noch das gewisse Extra zu verleihen, empfehlen wir Ihnen, Sie um einen Sammlerrahmen zu ergänzen. Bei einer Wandgalerie können Sie sich auch an einen coolen Stilmix heranwagen. Jedoch sollten Sie beachten, dass sowohl die Bilderrahmen als auch die eingerahmten Motive ein Motto (am besten Ihre Sammelleidenschaft) gemeinsam haben sollten. Ansonsten würde Ihre Wandgalerie nicht mehr diesen scheinbar spontanen Charme versprühen, sondern chaotisch wirken.

Sammlerstücke verleihen Räumen mehr Persönlichkeit

Hinter jeder Sammelleidenschaft steckt eine persönliche Geschichte: Vielleicht haben Sie früher mit Ihrem Vater schon Streckennetze für Ihre Modellzüge verlegt? Oder Sie gehen gerne auf Reisen und die dabei ergatterten Souvenirs sollten einen Ehrenplatz erhalten? Bei der Wandgalerie mit der Hängevitrine können Sie Ihre Interessen optimal würdigen, indem Sie es bei der Wahl der Motive in Kombination mit Ihren eingerahmten liebsten Sammlerstücken zeigen. Wenn Sie möchten, können Sie ein Bild, das thematisch oder farblich zu den eingerahmten Gegenständen passt, hinter die Fächer an der Vorderseite der Rahmenwand ergänzen. Der Rahmen ist mithilfe metallener Klappösen einfach zu öffnen, so dass Sie ohne Aufwand Ihre Sammlerstücke austauschen können. So bringen Sie Individualität in Ihre Innenräume!

Was kann man alles sammeln? Wir haben nachgefragt.

Setzkasten für Golfbälle
Rahmen für Medaillen
Servierbrett mit Champagnerkapseln
Sammlerrahmen für Pokale

  Sammlerstücke von A bis Z- das schlagen unsere Kunden vor:

  • Actionfiguren
  • Alice-im-Wunderland-Figuren
  • Anno1800-Sammlerstücke
  • Beanie Babys
  • Bernstein
  • Betty-Boop-Figuren
  • Blechdosen
  • Brieföffner
  • Bügelperlenbilder
  • Champagnerkapseln
  • Disneyfiguren
  • Edelsteine
  • Einhörner
  • Eishockeypucks
  • Engelchen
  • englisches Landhausgeschirr
  • Espressotassen
  • Eulenfiguren
  • Feenfiguren
  • Festivalarmbänder
  • Formel-1-Autos
  • Fossilien
  • Froschfiguren
  • Funko Pop!-Figuren
  • Gebasteltes
  • Glasfiguren
  • Glücksbuddhas
  • Glücksschweinchen
  • Golfbälle
  • Harry-Potter-Figuren
  • Holzfiguren
  • Hörspielkassetten
  • Hot Weels
  • Hummelfiguren
  • Hundefiguren aus Porzellan
  • kleine Parfümflakons
  • Knöpfe
  • kleine Kreuzfahrtschiffe
  • Kristallgläser
  • Kronkorken
  • Legofiguren
  • Medaillen
  • Puppenhausmöbel
  • Minionsfiguren
  • Modellautos
  • Modellflugzeuge
  • Modellzüge
  • Münzen
  • Muscheln
  • Nagellacke
  • Nähutensilien
  • Oldtimermodelle
  • Orden der Space Marines
  • Pokale
  • Playmobilfiguren
  • Pokémon
  • Polizeiautos
  • Porzellanfiguren
  • Puppen
  • Quietscheenten
  • Salz- und Pfefferstreuer
  • Schleichtiere
  • Schlüssel
  • Schneekugeln
  • Schnuller
  • selbstbemalte Steine
  • Spielfiguren
  • Spielzeugautos
  • Star-Wars-Figuren
  • Stofftiere
  • Sternenflotten-Kommunikatoren
  • Streichholzschachteln
  • Taschenmesser
  • Trecker
  • Trinkgläser
  • Überraschungseifiguren
  • Uhren
  • Urlaubssouvenirs
  • Weihnachtskugeln
  • Zippofeuerzeuge

 

Zu diesem Thema passend :