Rahmenvielfalt: die richtige Einrahmung finden

Bilderrahmen sind unverzichtbare Begleiter für Gemälde und Fotografien. Sie schützen das Bild und ergänzen es stilistisch. Als dezentes Dekorationselement auf den zweiten Blick harmonieren sie mit der bereits bestehenden Inneneinrichtung. Knallige Leistenfarben und entschiedene Profilformen können aber auch ein Statement setzen. Mit einem solchen Blickfang ist Ihrem Bild die Hauptrolle sicher.

Holzrahmen in Naturholztönen, goldfarbene Barockleisten oder Kunststoffrahmen in grellen Farben: Haben Sie schon eine Vorstellung von Material und Stil? Nehmen Sie sich dennoch die Zeit und lernen Sie die bunte Bilderrahmenwelt etwas genauer kennen. Sie werden in unserem Magazin bestimmt die ein oder andere Überraschung erleben, denn Holz ist nicht gleich Holz und Grün ist nicht gleich Grün.

Es gilt, sich über die große Produktpalette einen Überblick zu verschaffen. Die drei Protagonisten Holz, Aluminium und Kunststoff helfen uns dabei. Sie sind die am häufigsten vorkommenden Materialien, aus denen Leistenprofile gefertigt werden. Daraus ergeben sich abwechslungsreiche Unterkategorien, die wir auf AllesRahmen.de anbieten. Auf unserer Webseite entdecken Sie neben rahmenlosen Bilderhaltern auch Barockrahmen, runde Bilderrahmen, Keilrahmen, Objektrahmen, Fotorahmen, Brandschutzrahmen und Puzzlerahmen. Alles über die Montage, die jeweiligen optischen Merkmale und ihre Besonderheiten erfahren Sie hier. Und: mit Deko-Tipps wird nicht gespart! 

Jedes Bild ist einzigartig. Es ist aber erst mit dem richtigen Bilderrahmen vollständig. Das gilt nicht nur aus ästhetischer Hinsicht. Die passende Einrahmung entscheidet darüber, wie lange Sie Freude an Ihrem Bild haben werden. Ein wichtiges Thema ist also der Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen, seien es intensive Lichteinstrahlung, Schmutz und Staub und Feuchtigkeit. Je nach einzurahmendem Objekt sollten dabei unterschiedliche Aspekte beachtet werden. Die beste Lösung für ein Foto ist der Bilderrahmen mit einer Falztiefe von ca. 10 mm, der zusätzlich mit einem Passepartout und UV-Glas ausgestattet ist. Bei einem Ölgemälde hingegen sollte das Bilderglas nicht gegen die Farbe drücken, da diese daran haften bliebe. Unser Rat? Wählen Sie einen Schattenfugenrahmen oder Bilderrahmen mit tiefem Falz. Lesen Sie unsere entsprechenden Magazinartikel und erfahren Sie, wie Sie die Langlebigkeit und den Erhalt der originalen Schönheit Ihres Kunstwerkes gewährleisten.

Ausgefallene Einrahmungen finden wir von AllesRahmen.de klasse. Warum? Weil damit der Persönlichkeit Ausdruck verliehen werden kann. Rahmen Sie das Trikot Ihres Lieblingsspielers ein, hängen Sie Schallplatten an die Wand oder präsentieren Sie das 1000-Teile-Puzzle mit dem speziellen Puzzlerahmen. In der Kategorie Bilderrahmentypen stellen wir Ihnen auch diese besonderen Modelle vor. Gut zu wissen: die verschiedenen Montagetechniken der einzelnen Modelle. So können Sie sicher sein, schnell und ohne Schwierigkeiten das gewisse Etwas einzurahmen.

COVID-19
Aufgrund des aktuell sehr hohen Bestellaufkommens und der verstärkten Corona-Schutzmaßnahmen kann es zur Verzögerung bei der Auslieferung kommen. Wir bitten um Verständnis! »mehr lesen